Dr. rer .nat. Stephan Wörmke
Diplom-Physiker

Tätigkeit
  • Ausarbeiten und Verfolgen von nationalen und internationalen Patentanmeldungen
  • Einspruchs- und Beschwerdeverfahren vor dem Europäischen Patentamt und dem Deutschen Patent- und Markenamt bzw. dem Bundespatentgericht
  • Ausarbeiten und Verfolgen von Patentanmeldungen im Ausland in Zusammenarbeit mit Korrespondenzanwälten
  • Löschungs- und Nichtigkeitsverfahren
  • Rechtsbeständigkeits- und Verletzungsgutachten
  • Nationale und internationale Schutzrechtsauseinandersetzungen
  • Patentrecherchen in nationalen und internationalen Patentdatenbanken
Schwerpunkte
  • Biophysik
  • optische Sensoren
  • Optik und Mikroskopie
  • Spektroskopie
  • Laserphysik
  • Nanophysik
Vita
  • Studium der Physik an der Christian Albrechts Universität (CAU) zu Kiel
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Technischen Fakultät der CAU Kiel
  • Technisches Lizentiat in technischer Physik an der Königlich Technischen Hochschule (KTH) Stockholm, Schweden
  • Promotion an der Ludwig Maximilians Universität (LMU) München
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Department für Chemie und Biochemie der LMU
  • Ausbildung zum Patentanwalt und zum European Patent Attorney bei EHF
  • Patentanwalt und European Patent Attorney bei EHF

drucken schließen