Dr. rer. nat. Thomas Maier
Diplom-Physiker

Tätigkeit
  • Ausarbeiten und Verfolgen von nationalen und internationalen Patentanmeldungen
  • Einspruchs- und Beschwerdeverfahren vor dem Europäischen Patentamt und dem Deutschen Patent- und Markenamt bzw. dem Bundespatentgericht
  • Ausarbeiten und Verfolgen von Patentanmeldungen im Ausland in Zusammenarbeit mit Korrespondenzanwälten
  • Löschungs- und Nichtigkeitsverfahren
  • Rechtsbeständigkeits- und Verletzungsgutachten
  • Nationale und internationale Schutzrechtsauseinandersetzungen
Schwerpunkte
  • Optoelektronische Bauelemente und Prozesstechnologie
  • Halbleiterphysik
  • Optische Messtechnik und nichtlineare Optik
  • Laser und Detektoren im Infrarot- und THz-Bereich
  • Ultrakurzzeitspektroskopie
Vita
  • Studium der Physik an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Wissenschaftlicher Angestellter am Fraunhofer Institut für Angewandte
    Festkörperphysik in Freiburg
  • Promotion an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • Wissenschaftler am National Research Council in Ottawa, Kanada
  • Ausbildung zum deutschen Patentanwalt und zum European Patent Attorney bei EHF
  • Patentanwalt und European Patent Attorney bei EHF

drucken schließen