Life Sciences

Der Trend der Zukunft

Wir sind in allen Bereichen der Biochemie und Biotechnologie tätig. Dafür haben wir ein exzellentes Team aus Biochemikern und Chemikern.

Dr.-Ing. Stephan Drost
Diplom-Ingenieur Elektrotechnik

Tätigkeit
  • Ausarbeiten und Verfolgen von nationalen und internationalen Patentanmeldungen
  • Einspruchs- und Beschwerdeverfahren vor dem Europäischen Patentamt und dem Deutschen Patent- und Markenamt bzw. dem Bundespatentgericht
  • Verfassen und Verfolgen von Patentanmeldungen im Ausland in Zusammenarbeit mit Korrespondenzanwälten
  • Löschungs- und Nichtigkeitsverfahren
  • Rechtsbeständigkeits- und Verletzungsgutachten
  • Nationale und internationale Schutzrechtsauseinandersetzungen
Schwerpunkte
  • Elektrotechnik und elektronische Systeme
  • Analoge und digitale Halbleiter-Schaltungstechnik
  • Sensoren, Aktoren und Mikrosysteme
  • Biosensoren, Biochips und bioanalytische Systeme
  • Herstellverfahren für Sensoren, Aktoren und Halbleiterbauelemente wie Dünnfilmtechnik, Mikromechanik, Halbleitertechnologie, Aufbau- und Verbindungstechnik
Vita
  • Studium der Elektrotechnik an der Technischen Universität München (Diplom-Ingenieur)
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer-Institut für Festkörpertechnologie, München
  • Promotion an der Technischen Universität München
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer-Institut für Mikroelektronische Schaltungen und Systeme und am Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration, München
  • Gruppenleiter für Chemische Sensorsysteme und Bioanalytik
  • Patent Professional bei EHF
  • Ausbildung zum deutschen Patentanwalt und zum European Patent Attorney bei EHF
  • Patentanwalt und European Patent Attorney bei EHF

drucken schließen

Dr. rer. nat. Claudia Viktoria Epping, M. Sc., LL.M.
Chemikerin (M.Sc.)

Tätigkeit
  • Ausarbeiten und Verfolgen von nationalen und internationalen Patentanmeldungen
  • Einspruchs- und Beschwerdeverfahren vor dem Europäischen Patentamt und dem Deutschen Patent- und Markenamt bzw. dem Bundespatentgericht
  • Ausarbeiten und Verfolgen von Patentanmeldungen im Ausland in Zusammenarbeit mit Korrespondenzanwälten
Schwerpunkte
  • Alle Aspekte der Chemie und verwandter Bereiche:
  • (Bio)physikalische Chemie
  • Organische und anorganische Chemie
  • Polymerchemie
  • Analytische Chemie
Vita
  • Studium der Chemie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • Promotion an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und Uppsala Universität in Schweden
  • Patent Professional bei EHF
  • Ausbildung zur deutschen Patentanwältin und European Patent Attorney bei EHF
  • Patentanwältin und European Patent Attorney bei EHF

drucken schließen

Dr. rer. nat. Florian Koller, LL.M.
Diplom-Physiker
Master of Laws

Tätigkeit
  • Ausarbeiten und Verfolgen von nationalen und internationalen Patentanmeldungen
  • Einspruchs- und Beschwerdeverfahren vor dem Europäischen Patentamt und dem Deutschen Patent- und Markenamt bzw. dem Bundespatentgericht
  • Ausarbeiten und Verfolgen von Patentanmeldungen im Ausland in Zusammenarbeit mit Korrespondenzanwälten
  • Löschungs- und Nichtigkeitsverfahre
  • Nationale und internationale Schutzrechtsauseinandersetzungen
Schwerpunkte
  • Optoelektronische Bauelemente und Prozesstechnologie
  • Biophysik
  • Spektroskopie und Strukturbestimmung
  • Angewandte Optik und Lasertechnologie
  • Mechanik
Vita
  • Studium der Physik  an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für BioMolekulare Optik an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Weiterbildungsstudium „Europäischer Gewerblicher Rechtsschutz“ an der FernUniversität Hagen
  • Patent Professional bei EHF
  • Ausbildung zum deutschen Patentanwalt und zum European Patent Attorney bei EHF
  • Patentanwalt und European Patent Attorney bei EHF

drucken schließen

Adrian Lindner
Diplom-Ingenieur Elektrotechnik und Informationstechnik

Tätigkeit
  • Ausarbeiten und Verfolgen von nationalen und internationalen Patentanmeldungen
  • Einspruchs- und Beschwerdeverfahren vor dem Europäischen Patentamt und dem Deutschen Patent- und Markenamt bzw. dem Bundespatentgericht
  • Ausarbeiten und Verfolgen von Patentanmeldungen im Ausland in Zusammenarbeit mit Korrespondenzanwälten
  • Löschungs- und Nichtigkeitsverfahren
  • Rechtsbeständigkeits- und Verletzungsgutachten
  • Nationale und internationale Schutzrechtsauseinandersetzungen
  • Patentrecherchen in nationalen und internationalen Patentdatenbanken
  • Marken
Schwerpunkte
  • Automatisierungstechnik
  • Regelungs- und Leittechnik
  • Sensorik
  • Robotik und autonome Systeme
  • Medizintechnik, Biotechnologie
  • Computertechnologie
Vita
  • Studium der Elektrotechnik und Informationstechnik an der Technischen Universität München sowie an der École Supérieure Chimie Physique Électronique (CPE) in Lyon, Frankreich
  • Patent Professional bei EHF
  • Ausbildung zum deutschen Patentanwalt und zum European Patent Attorney bei EHF
  • Patentanwalt und European Patent Attorney bei EHF

drucken schließen

Dr. rer. nat. Martina Stork
Physikerin

Tätigkeit
  • Ausarbeiten und Verfolgen von nationalen und internationalen Patentanmeldungen
  • Einspruchs- und Beschwerdeverfahren vor dem Europäischen Patentamt und dem Deutschen Patent- und Markenamt bzw. dem Bundespatentgericht
  • Ausarbeiten und Verfolgen von Patentanmeldungen im Ausland in Zusammenarbeit mit Korrespondenzanwälten
  • Löschungs- und Nichtigkeitsverfahren
  • Rechtsbeständigkeits- und Verletzungsgutachten
  • Nationale und internationale Schutzrechtsauseinandersetzungen
Schwerpunkte
  • Optoelektronische Bauelemente
  • Biophysik
  • Physik der atomaren und molekularen Wechselwirkungen
  • Rasterkraftmikroskopie
  • Medizintechnik
Vita
  • Studium der Physik an der Technischen Universität München und der Physik und Mathematik an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Einjähriges Auslandsstudium an der Universität Lund in Schweden am Lehrstuhl für Festkörperphysik
  • Staatsexamen für Lehramt an Gymnasien
  • Promotion am Lehrstuhl für BioMolekulare Optik, Physik-Department, LMU München
  • Patent Professional bei EHF
  • Ausbildung zur deutschen Patentanwältin und European Patent Attorney bei EHF
  • Patentanwältin und European Patent Attorney bei EHF

drucken schließen

Dr. rer. nat. Steffen Thomas
Diplom-Chemiker

Tätigkeit
  • Ausarbeiten und Verfolgen von nationalen und internationalen Patentanmeldungen
  • Einspruchs- und Beschwerdeverfahren vor dem Europäischen Patentamt und dem Deutschen Patent- und Markenamt bzw. dem Bundespatentgericht
  • Ausarbeiten und Verfolgen von Patentanmeldungen im Ausland in Zusammenarbeit mit Korrespondenzanwälten
  • Löschungs- und Nichtigkeitsverfahren
  • Rechtsbeständigkeits- und Verletzungsgutachten
  • Nationale und internationale Schutzrechtsauseinandersetzungen
Schwerpunkte
  • Organische, Anorganische und
  • Physikalische Chemie
  • Materialwissenschaften
  • Pharmazeutische Chemie
Vita
  • Studium der Chemie an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
  • Promotion über bororganische Verbindungen am Institut für Anorganische Chemie der LMU
  • Patent Professional bei EHF
  • Ausbildung zum deutschen Patentanwalt und zum European Patent Attorney bei EHF
  • Patentanwalt und European Patent Attorney bei EHF

drucken schließen